• Home

Jane Scharf - Hundewanderung

Angebote

1. Persönliches Vorgespräch

1. Persönliches Vorgespräch

Grundvoraussetzung für das Training

  • Klärung von Fragen rund um das Thema Hund und Mensch
  • Ermittlung des Trainingsbedarfs
  • Erstellung eines geeigneten Trainingskonzepts
  • Preis
    40 Euro pro 45 min

2. Telefonisches Beratungsgespräch (auch Skype oder FaceTime möglich)

2. Telefonisches Beratungsgespräch (auch Skype oder FaceTime möglich)

Terminvereinbarung vorab per Email oder SMS

Klärung von Fragen rund um das Thema Hund und Mensch.
  • Preis
    15 Euro pro 10 min

3. Vom Welpe bis zum Familienhund

3. Vom Welpe bis zum Familienhund

"Das Beste für Ihren Hund, von Anfang an"

Der Beginn einer wundervollen und aufregenden Zeit.
Ihr Hund kommt zu Ihnen – jetzt ergeben sich viele Fragen, Ängste und Unsicherheiten. Gerne unterstütze ich Sie bei der Grundausbildung Ihres Hundes. Nicht allein die Kommandos machen Erziehung aus, sondern das Verstehen ihres Hundes.
Das Formen von gewünschten Verhaltensweisen sollte Ihr Bestreben sein, Ihren Hund zu verstehen und zu leiten.
Hierbei helfe Ich Ihnen beispielsweise bei folgenden Themengebieten:
  • Entspannung
    • Ruhebedürfnis
    • Auslastung
    • Alleine bleiben
  • Gesundheit
    • Körperpflege
    • Tierarzttraining
    • Stubenreinheit
  • Phasen der Entwicklung und ihre Besonderheit:
    • Zahnwechsel und Beißen
    • Zerstörungswut
    • Pubertäres Verhalten
  • Kommunikationsaufbau
    • Leinentraining
    • Rückruf
    • Grundkommandos
  • Preis
    40 Euro pro 45 min

4. Kindertraining

4. Kindertraining

Auch ein Kind möchte in die Erziehung des Hundes mit eingebunden werden.

Damit es nicht zu Konflikten kommt ist es wichtig, dass ihr Kind bereits in frühen Jahren den artgerechten Umgang mit dem Hund erlernt. Gemeinsam finden wir die Basis für ein sicheres und entspanntes Zusammenleben.
  • Preis
    40 Euro pro 45 min

5. Duales Training

5. Duales Training
Dieses Training eignet sich besonders für Hunde die Unsicherheiten mit Artgenossen haben.
Dabei erfolgt die Umsetzung in je zwei Hund-Mensch-Teams.
  • Preis
    30 Euro pro Hund-Mensch-Team

6. Problemhund

6. Problemhund

"Die Zeit verlängert sich für alle, die sie zu nutzen verstehen.", Leonardo da Vinci

Ihr Hund hat Angst, Unsicherheiten oder zeigt Aggressionen?

Es gibt verschiedene Problemverhalten, die den Alltag mit ihrem Vierbeiner erschweren.

Häusliche Problemverhalten sind beispielsweise:
  • Alleine bleiben, Geräuschangst, Zerstörungswut
  • Unsauberkeit, Verrichtung des Geschäfts im Haus
  • Permanente Unruhe, Anspringen, Zwicken, Reißen an den Anziehsachen
  • Keiner wird ins Haus gelassen
  • Besuch darf sich nicht frei bewegen
  • Radau am Gartenzaun
  • Hund bellt, wenn es an der Tür klingelt
Umweltreize:
  • Aggression gegen Menschen, Hunden, Radfahrer, Autos, Joggern, …
  • Angst vor Donner, lauten Geräuschen oder anderen Tieren
Kommunikationsprobleme:
  • Unzuverlässiger Rückruf
  • verstärktes Jagdverhalten
  • Hund „ignoriert“ Sie beim Gassi gehen

Konnten Sie sich mit einer der aufgelisteten Problemverhalten identifizieren? Dann dürfen Sie mich gerne kontaktieren. Wichtig ist mir, dass nicht das unerwünschte Verhalten unterbrochen wird, sondern dass gemeinsam mit dem Hund neue Verhaltensweisen erlernt werden.

Ich arbeite nach folgender Vorgehensweise:

  1. Genaue Analyse des Ist-Zustands
  2. Ursachenforschung
  3. Erstellen eines Trainingskonzepts
  4. schrittweise Umsetzung des Konzepts
  5. Überprüfung und Besprechung von Trainingssequenzen
  6. Sichtung und Auswertung des Video- und Bildmaterials
  7. Hund erlernt erwünschtes Verhalten
  8. Mensch lernt Sicherheit im Umgang mit seinem Hund
  • Preis
    50 Euro pro 45 min

7. Wanderungen

7. Wanderungen

Gemütliche Hundetreffen mit gemeinsamen Spaziergang in kleinen Gruppen.

Sehr gerne erkläre ich Ihnen die Kommunikation zwischen den Hunden, anhand ihrer vielfältigen Körpersprache zu erkennen und zu verstehen. Das bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage Ihren Hund auch im Alltag besser „lesen“ zu können.
Anmelden können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail.
  • Preis
    ab 20 Euro pro Hund

8. Geistige Auslastung durch Nasenarbeit

8. Geistige Auslastung durch Nasenarbeit

Nasenarbeit ist eine optimale, artgerechte Auslastung für Ihren Hund.

Das heißt, dass Ihr Hund ganz Hund sein darf, mit allen seinen von Natur aus gegebenen Sinnen, die jedoch unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt werden.
So arbeiten wir bedürfnisorientiert mit dem Hund und nicht gegen ihn. Durch die gezielte Auslastung wird sich die Beziehung zwischen Hund und Hundehalter nachhaltig festigen und stärken.
Es wird Ihnen große Freude bereiten Ihren Hund bei der Arbeiten zusehen.

Nasenarbeit:
  • Fährten - Folgen einer Geruchsspur
  • Mantrailing - Verlorenensuche nach Menschen
  • Geruchsunterscheidung - Finden eines „Ziel“-Geruchs unter vielen Anderen
  • Preis
    20 Euro Gruppentraining
    40 Euro Einzeltraining

9. Workshops Jagdverhalten kontrollieren und regulieren

Ziel der Workshops ist es, seinen Hund besser zu verstehen um auch in schwierigen Situationen agieren zu können.
Es gibt keinen An und Ausschalter für jagdlich motiviertes Verhalten, aber wohl ein Training um es zu kontrollieren und zu regulieren .
In diesen auf einander aufbauenden Workshops bekommen ihr einen klaren Weg aufgezeigt und die nötigen Hilfsmittel dazu.

Workshop 1
Aufbau von gezielten Übungen zu mehr Ansprechbarkeit. - Aufbau des Markersignals - Durch gezielte Uebungen, mehr Ruhe in wildreichen Gebieten. - konditionierte Entspannung - Körpersprache deuten

Wann: Workshop 1 -> 30.04.2017
Workshop 2 -> 14.05.2017
Zeit: 13:00 h - 16:00h
Wo: 66957 Eppenbrunn
Kosten: mit Hund 60 Euro, pro Team
ohne Hund 40 Euro
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte beachten Sie begrenzte Teilnehmerzahl.

Referentin: Jane Scharf www.janescharf.de

PROFESSIONELLE HUNDETRAINERIN SEIT 2010, GEPRÜFT DURCH DAS VETERINÄRAMT NACH §11.
Inhaberin und Gründerin von Training für Mensch und Hund Jane Scharf

weiter lesen

10. Vortrag Jagdverhalten verstehen und kontrollieren

Ziel des Vortrags ist es Jagdverhalten zu verstehen.

Nur wer sei Gegenüber versteht kann auch mit ihm kommunizieren. Hier erfahren ihr die ersten Schritte auf dem Weg zum kontrollierten Jagdverhalten.
Wir gehen einigen Fragen nach.

Warum jagt mein Hund, obwohl er regelmäßig Futter bekommt?
Was passiert bei einem Hund der jagdlich ambitioniert ist?
Gibt es Unterschiede im Jagdverhalten?
Sind Verhaltensmuster bei einigen Hunderassen zu erkennen?

Welche Schlüsse ziehe ich daraus für mein Training?

Sie erhalten konkrete Antworten.

Aufbau und Förderung von erwünschtem Verhalten.
Ansprechbarkeit des Hundes fördern.
Erwünschtes Verhalten erkennen und fördern.
Spielerisch die Konzentrationsfähigkeit und Toleranz fördern.
Konditionierte Entspannung
Belohnungsmöglichkeiten

Wann: -> 29.04.2017
Zeit: -> 19:00 h - 21:00h
Wo: -> 66957 Eppenbrunn

Kosten: 20 Euro Bitte ohne Hund kommen.:) Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte beachten Sie begrenzte Teilnehmerzahl.

Referentin: Jane Scharf www.janescharf.de
PROFESSIONELLE HUNDETRAINERIN SEIT 2010, GEPRÜFT DURCH DAS VETERINÄRAMT NACH §11.
Inhaberin und Gründerin von Training für Mensch und Hund Jane Scharf

weiter lesen